zur Startseite des Hernalser Seniorenbundes  
. . . immer um Sie bemüht !  
line decor
  Heute ist der
Willkommensseite | Impressum | Wir über uns | Sitemap
 
line decor



Mitglied werden? 






 
 
Busreisen - 2. Halbjahr
2012
 

Tages- und Halbtagsausflüge mit komfortablen Bussen

Die Fahrpreise werden bei der Anmeldung bezahlt,
wobei gleichzeitig die Festlegung des Sitzplatzes erfolgt.
Bei Verhinderung wird der Fahrpreis rückerstattet, wenn die
Abmeldung bis spätestens 2  Werktage vor der Fahrt
erfolgt.

Da es immer wieder zu Engpässen zufolge später Anmeldungen kommt, bitten wir Sie, sich immer so schnell wie möglich verbindlich anzumelden; das heißt, auch gleich den dafür vorgesehenen Betrag zu bezahlen. Nur dann ist Ihr Platz gesichert.

Dienstag 24. Juli                          Loich                             
Abfahrt 08.00 Uhr

Im Pielachtal, in Loich besuchen wir die Fuchsien der Vroni Riegler. Seit 20 Jahren züchtet sie Fuchsien auf einem 500 m hochgelegenen Bergbauernhof. Die imposante Kollektion umfasst mittlerweile knapp 500 Sorten Fuchsien – darunter auch winterharte. Es gibt auch ein spezielles „Österreicher-Eck“. Nach Mittagessen im Hubertushof Staudinger sehen wir uns das Heimatmuseum an.
In der Pielacher Moststube lassen wir den Tag ausklingen.



Fuchsien-Vroni

Dienstag 18.+ 25. August           Weissenkirchen                                  Abfahrt 12.00 Uhr

Bevor wir uns dem Theatergenuss im Teisenhoferhof in der Wachau hingeben, stärken wir uns bei einem Mittagessen in der „Weinschenke“ in St. Michael. Der Teisenhoferhof zählt zu einem der schönsten Renaissancehöfe der Region Weissenkirchen
Wir besuchen die von Marcus Strahl inszenierte musikalische Komödie
„Ein Kamel geht durch das Nadelöhr“.



Teisenhoferhof

Dienstag 18. September          Potzneusiedl, Rohrau             
Abfahrt 08.30 Uhr

Wir besichtigen Schloss Potzneusiedl mit seinen Antiquitäten und dem ersten österreichischen Ikonenmuseum. Bis 1956 war es im Besitz der Familie Batthyany und ist jetzt Hauptsitz des Österreichisch-Rumänischen Kulturinstitutes. Anschließend fahren wir zu Haydns Geburtshaus in Rohrau. Hier sehen wir nicht nur Möbel aus der Zeit Haydns sondern auch einen historischer Hammerflügel sowie eine original erhaltene Rauchkuchl.
In Petronell erwartet uns bei der Familie Reinschedl eine knusprige Stelze oder - je nach Wunsch - ein zartes Wildragout sowie eine Weinverkostung mit vier Weinproben.

Schloss Potzneusiedl
     Stelze

Dienstag 16. Oktober                 Grein                         
Abfahrt 08.00 Uhr

Grein wird von Dichtern "Die Perle des Strudengaus" genannt. Bei einer Stadtführung sehen wir nicht nur den Stadtplatz mit seinen wunderschönen Ackerbürgerhäusern, sondern auch das historische Stadttheater. Nach dem Mittagessen im Gasthof Strudengau in Grein besichtigen wir die Greinburg, das älteste Wohnschloss Österreichs. Es beeindruckt durch Eleganz und Größe seiner historischen Festräume. Einzigartig sind die mit Donaukieseln ausgelegte Sala Terrena und das Diamantgewölbe. Anschließend fahren wir zum Mostbaron Karl Hauer in Hauersdorf, wo wir die Schaubrenneranlage besichtigen. Der Hofladen lädt zum Kauf speziell von Kletzenbirnbrand sowie von Mosten, Essig, Öl uvm. ein.



Rathaus in Grein

Di/Do 20. + 22. November          Eisenstadt (Ganslessen)          
Abfahrt 12.00 Uhr

Im Schloss Esterhazy erwarten uns zwei Ausstellungen: Glanzlichter des Schlosses Esterházy - 300 Jahre Baugeschichte des Schlosses, Kunstgenuss und die Lebensweise der Esterházyschen Fürsten können in den Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy erlebt werden. Danach eine kurze Pause im Cafe und anschließend Haydn explosiv 2012 - die erfolgreiche Ausstellung wird fortgesetzt. Mit vielen neuen Exponaten und Leihgaben kann der Besucher die fantastische Opernwelt des 18. Jahrhunderts entdecken.
Unser diesjähriges Ganslessen findet in bewährter Qualität im Heurigenrestaurant Pichler in Baumgarten statt.

Schloss Esterhazy
Ganslessen

Dienstag 6. Dezember                Advent in Schiltern                               
Abfahrt 13.00 Uhr

In Kittenbergers Erlebnisgärten entdecken wir im Glanz tausender Lichter mit einer Führung die winterliche Gartenkunst. Schneebedeckte blühende Winterduftschneebälle und duftende Zaubernûsse begeistern viele Besucher. Aber auch stilvolle Accessoires, ein ausgewähltes Pflanzensortiment, vielfältige Adventkränze, Geschenksideen uvm. erwarten uns bei einem Glas Punsch.



Advent in Schiltern

Details zu unseren Flug-/Busreisen werden auf Wunsch gerne zugesandt:
Hans ERASMUS     0699 1 204 22 99     h.erasmus@seniorenbund-hernals.at
Helene KUTTIG       0676 501 19 88     h.kuttig@seniorenbund-hernals.at



 


Ansprechpartner:
Helene Kuttig

foto
Tel. 0676 / 501 19 88
h.kuttig@seniorenbund-hernals.at

 

Treffpunkt/Abfahrt:
ÖVP Hernals
Hernalser Hauptstraße 124
Telefon: 01 / 890 09 72 (Sen.Bd.)
Telefon: 01 / 486 33 92 (Partei)
unser Klublokal im Sommer und bei Erasmus
Abfahrtszeit:
Diese ist beim jeweiligen Ausflug angeführt!


Öffis:
43, 42B, 10A;
S45 + Umsteigen auf 43






Wollen Sie nochmals
zurückblättern
und nachschauen,
wo wir überall waren?

2010-2.Halbjahr
2011-1.Halbjahr
2011-2.Halbjahr
2012-1.Halbjahr










zum Ausdrucken downloaden

Die komplette Liste der Ausflüge im 2. Halbjahr
zum Ausdrucken (PDF)



 
 
             
Österreichischer Seniorenbund - Bezirksgruppe Hernals, 1170 Wien, Hernalser Hauptstrasse 124  -  e-mail: office@seniorenbund-hernals.at